Schiebetürschrank mit Zukunft – oder: Ordnung im Büro

Die vorhandenen Aktenschränke in diesem Steuerbüro boten nicht mehr genügend Stauraum für die zu archivierenden Ordner. Die Kundin wünschte sich eine platzoptimerte Lösung von Wand zu Wand und Ausnutzung der vollen Raumhöhe. Ferner wünschte man sich, dass die Ordner in 2 Reihen hintereinander gestellt werden können, da der Schrank in Zukunft nach Beenden der aktiven Tätigkeit als Kleiderschrank genutzt werden sollte. Der Büroraum ist allerdings nur knapp 20qm groß und der Stauraum nimmt bereits einen großen Teil der Fläche in Anspruch.

Wie kaschiert man nun 9 Kubikmeter Volumen ohne den Raum optisch zu verkleinern? Die Lösung besteht in der Oberfläche der 5 voreinander gleitenden Schiebetüren.

Es handelt sich hier um ein rückseitig weiß lackiertes und auf der Vorderseite satiniertes Glas mit z.Tl. subtil kontrastierenden transparenten Querstreifen. Der massive Schrankkorpus aus Birke Multiplex erhält somit eine wohltuende Leichtigkeit. Die Gesamtwirkung des Raumes ist sogar großzügiger als zuvor.

Eine 1A Stauraumlösung entstand durch optimale Planung, sorgfältiges Aufmaß, hochwertige Produkte und erfahrene Handwerksleistung.

Advertisements

~ von Interior Coach - 26. März 2011.