Altbauküche strahlt in neuem Glanz

Für die Renovierung einer Küche in einer Frankfurter Altbauwohnung stand bei kleinem Budget nur wenig Zeit zu Verfügung.
Aus diesem Grund, so die Überlegung der Kunden, sollte der Fliesenspiegel an der Wand bestehen bleiben, obwohl die Fliesen den Raum sehr düster machten und eigentlich auch nicht mehr dem Zeitgeschmack Rechnung trugen.

Neue Geräte sollten angeschafft werden und mehr Stauraum wurde benötigt

Aus vergangenen Urlaubsaufenthalten inspiriert, träumten die Kunden von einem südlichen Flair mit gemauerten Aufteilungen.

Unser Entwurf stellt sich folgendermaßen dar: gemauerte und verputzte, farbig angelegte Wangen, auf denen eine weiß geflieste Arbeitsplatte liegt.
Die Anordnung der Geräte wurde optimiert, offene Ablagen mit Oberschränken kombiniert und ein neuer weißer Fliesenspiegel vorgesehen.

Paßgenau wurden anstatt von Unterschränken Buche-Multiplex-Fachböden zwischen die Wangen eingesetzt

Neuer strahlender Glanz erfreut nun Köche und Gäste – ein guter Beweis, wie mit wenigen Mitteln und detaillierter Planung ein gutes Ergebnis erzielt wird.

Advertisements

~ von Interior Coach - 16. Juli 2011.