ISH 2013 – neue Inspirationen für Ihre Badplanung

Seit einigen Jahren tut sich viel beim Thema Bad. Wellness, Spa, Individualität, Nachhaltigkeit, Komfort, Erlebnis, Entspannung sind Schlagwörter, die bei der heutigen Badplanung abgefragt werden. Neue Materialien und Technologien erlauben den Nutzern spielerischen Umgang mit den Funktionen. Programmierbarer, energieoptimierter Wasserdurchfluß, dabei die genau richtige Temperatur mit Memory-Funktion. Die Music-Sounds der Lieblingsplaylist kommen dabei per Bluetooth direkt aus der Badewanne, die ihrerseits als Resonanzkörper fungiert.

So sehen wir auf der diesjährigen ISH in Frankfurt viele innovative, erstaunliche, praktische, aber auch skurrile Exponate…..

ish-01

Stimmungsvoll duschen mit High Tech und Lichttherapie, gesehen bei Dornbracht:

ish-05

Wie eine Welle wölbt sich das Waschbecken aus der Wand – gesehen bei Antonio Lupi:

ish-03

Der goldene Thron für Zuhause                       Schwarz, auch bei den Accessoires

ish-12   ish-04

Puristischer geht es nicht!                                Ein Bad für … rosarote Panther:

ish-08   ish-07

Gute-Laune-Licht beim Baden!

ish-10

Besonders filigraner Badewannenrand von nur 8mm Stärke aus Stahlemaille, gesehen bei Bette:

ish-06

Elegante, fugenlose und pflegeleichte Lösung für den Duschabfluß, gesehen bei Kaldewei:

ish-09

ish-02

Sieht Ihr Bad noch so oder ähnlich aus?

ish-11

Die Farben der 70er sind durchaus wieder aktuell,  wie man an dem Foto darüber erkennt.
Wollen Sie Ihrem Bad auch einen zeitgemäßeren Look verleihen und den Komfort der vielen schönen Badelemente und Funktionen genießen?

INTERIOR COACH plant und gestaltet für Sie Ihr Bad neu und attraktiv.
Beispiele von uns umgesetzter und noch in Planung befindlicher Neugestaltungen von Privatbädern:

interior-coach-frankfurt-badplanung-04
Kleine Bäder sind eine besondere Herausforderung. Auf nur ca. 6qm eines innen liegenden Bades sollten Dusche, Waschbecken und Waschmaschine untergebracht werden.

interior-coach-frankfurt-badplanung-01
Hier möchte man morgens Energie tanken um den Tag gut gelaunt zu beginnen. Mit harmonischen Farben und sanften farbigen Beleuchtungslösungen gelingt das auch sehr gut in fensterlosem Bad.

interior-coach-frankfurt-badplanung-03   interior-coach-frankfurt-badplanung-02

Im nächsten Beipiel haben wir zwar Tageslicht, aber einen hohen schmalen Raum von nur 2m Breite.

interior-coach-frankfurt-badplanung-06
Die Glastüren der ebenerdigen Dusche werden nur beim Benutzen aufgeklappt. Tagsüber sind sie gegen die Wand gelehnt und der Raum bietet trotz geringer Breite viel Platz.

interior-coach-frankfurt-badplanung-05

Das folgende Beispiel befindet sich ebenfalls im Altbau. Auf die ehemalige Badewanne wird zugunsten einer großzügigen Duschlösung verzichtet. Wäsche waschen und trocknen werden in einem kleinen „Raum im Raum“ untergebracht und beeinträchtigen nicht die Optik des übrigen Badezimmers. interior-coach-frankfurt-badplanung-07

Eine halbtransparente Glaswand mit integriertem Spiegel zwischen Waschbecken und Dusche ermöglicht einen großzügigen Raumeindruck und spannende Durchblicke aus jeder Perspektive.

interior-coach-frankfurt-badplanung-08

Das nächste Badbeispiel liegt im oberen Geschoß eines Reihenhauses. Auch hier wurde zugunsten einer größeren Dusche auf die Badewanne verzichtet.

ish-20   ish-21

Eine sehr wohnliche Farb- und Materialwahl verführt zum längeren Verweilen. Brillante Akzente setzen gezielt ausgewählte Leuchten mit ihrem faszinierenden Licht- und Schattenspiel.

ish-22

Lust auf ein neues Bad, Lust auf Veränderung, auf Luxus zuhause?
Schön und funktional soll es werden, aber welche Objekte und Oberflächen passen zusammen?
Was passt zu meinem Geschmack und meinem Budget?
Fragen Sie uns!
Wir finden mit Ihnen die optimale Lösung für Ihren persönlichen Wellnessbereich.

Advertisements

~ von Interior Coach - 17. März 2013.