Veredelung einer Wandscheibe

Bereits Schönes noch schöner gestalten – ist das möglich?

Für den Einbau eines neuen TV-Gerätes wurde eine Wandscheibe mit passendem Ausschnitt konstruiert. Die Wand vor der Wand:

tv-wand-alt

Proportion und Funktion waren optimal gelöst, jedoch wünschten sich die Kunden eine Akzentuierung, etwas Besonderes für diese exponierte Stelle im Raum. Die Wahl fiel auf eine handgefertigte Oberfläche: einen Blattsilber-Wandbelag von der Manufaktur WELTER WANDUNIKATE mit flatternden Rändern.

blattsilber-01    blattsilber-02Echte Silberblättchen in der Größe ca. 14 x 14cm werden hierbei auf ein Trägermaterial einzeln per Hand aufgebracht. Die fragilen Ränder bleiben bewußt offen und flattern später vor sich hin.

Nach genauem Aufmaß wurden diese Tapetenbahnen speziell für dieses Projekt angefertigt und vom spezialisierten Tapeziermeister präzise und vorsichtig auf die Wand gebracht. Dem Betrachter präsentiert sich nun folgendes Bild:

tv-wand-neu

Hochwertig veredelt ist dieser Raumbereich nun ein subtiler Blickfang im weitläufigen Gesamtraum.

Ein gutes Beispiel, besondere Raumzonen zu betonen und gestalterisch sinnvoll zu akzentuieren.

Advertisements

~ von Interior Coach - 27. November 2013.