Ohne Risiko – jedoch mit Nebenwirkungen

Die charmante Sonnenapotheke ganz in unserer Nähe war mittlerweile ganz schön in die Jahre gekommen und benötigte unbedingt ein Facelifting.

Der Innenausbau stammte zum größten Teil noch aus den 50er Jahren und weist typische Material- und Farbkombinationen seiner Entstehungszeit auf: Sorgfältig eingebaute Medikamenten-Holzregale, kühne Rundglasvitrinen, ein rustikaler Bedientresen, antiquierte Beleuchtungsobjekte und verspielt-textiler Sichtschutz bildeten zusammen eine nahezu wohnzimmerartige Atmosphäre.

Heute sehen die meisten Apotheken im Gegensatz zu diesem historischen Ensemble recht steril und anonym aus.
Bei dem an uns angetragenen Renovierungskonzept galt es nun, mithilfe eines überschaubaren Budgets frischen Wind in die Räume zu holen und dabei den fraglos vorhandenen Charme der „alten Dame“ beizubehalten.

sonnimg_1300

Voran gingen bereits der bauseitige Fassadenanstrich und der Austausch der Schaufenster durch moderne weiße Profilrahmen.

sonnp1120261

Im Innenraum entschieden wir uns für einen neuen Wandanstrich, neue zeitgemäße Beleuchtung und das Entfernen einiger Verkleidungen und Abtrennungen.

sonnp1120269

Zur Ermittlung des richtigen Wand-Farbtons wurden zunächst zahlreiche Probeanstriche aus dem Repertoire der Little Greene „Colours of England“ und des „Big Book of Colour“ angelegt. Little Greene -Farben in Frankfurt

sonnp1120268

Die Entscheidung fiel auf einen frischen, sonnigen Grünton aus dem
„Big Book of Colour“. Die Beleuchtung der Medikamenten-Wand erfolgt durch die brandneuen LED-Wandleuchten „surfin'“ aus der Millelumen Kollektion von Designer Dieter K. Weis: millelumen.de

sonnp1120284

Die Schaufensterbeleuchtung erfolgt mit den kubischen Wandleuchten „Box“ von Casablanca – diffuses Licht nach vorne und sanfte Lichtkegel nach oben und unten schaffen angenehme Lichtstimmungen. Casablanca Leuchten

sonnp1120309

Farbe und Licht, einander bedingende und spannungsreiche Faktoren,
wechselwirken hier sowohl bei der Betrachtung im Detail, als auch im großen Zusammenhang…

sonnp1120315

…innen wie außen, bei Tag wie bei Nacht….schauen Sie einmal vorbei: Sonnenapotheke Frankfurt

Ein gutes Beispiel für maximalen Verschönerungseffekt mit minimalem Materialeinsatz innerhalb kürzester Zeit!

Advertisements

~ von Interior Coach - 24. Oktober 2016.

 
%d Bloggern gefällt das: